Sozialdienste

Die Sozialen Dienste mittlerer und unterer Leberberg (SDMUL) sind ein Zweckverband zur Bildung einer Sozialregion. Der Zweckverband besteht aus den folgenden 11 Mitgliedergemeinden der Sozialregion Mittlerer und Unterer Leberberg:

  • Bellach
  • Langendorf
  • Oberdorf
  • Rüttenen
  • Riedholz
  • Flumenthal
  • Hubersdorf
  • Feldbrunnen-St. Niklaus
  • Günsberg
  • Balm b. Günsberg
  • Kammersrohr

Diese Einwohnergemeinden erfüllen mit dem regionalen Sozialdienst MUL die Aufgaben, die ihnen aufgrund des Sozialgesetzes des Kantons Solothurn zukommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SDMUL sind Fachleute der Sozialen Arbeit.

Die Sozialen Dienste MUL haben die Aufgabe, die verfassungsrechtlich garantierte soziale Sicherheit zu gewährleisten. Sie sind in den Bereichen Sozialhilfe, Kindes- und Erwachsenenschutz, freiwillige Beratung tätig und verstehen sich als kundenorientierten Dienstleistungsbetrieb.

Ziel des Sozialdienstes ist es, Betroffene beratend zu unterstützen, um ihnen die Kompetenzen zu vermitteln, ihre soziale und finanzielle Selbstständigkeit wieder zu erlangen. Die Hilfe zur Selbsthilfe steht dabei im Vordergrund.

Kontakt/Postanschrift

Soziale Dienste MUL
Bielstrasse 18
4500 Solothurn

Tel 032 625 60 80
Fax 032 625 60 99

Öffnungszeiten

  Vormittag Nachmittag
Montag 08.30 h - 11.30 h   geschlossen
Dienstag geschlossen 14.00 h - 16.00 h
Mittwoch 08.30 h - 11.30 h geschlossen
Donnerstag  geschlossen 14.00 h - 16.00 h
Freitag 08.30 h - 11.30 h geschlossen

 

Präsidium Zweckverband SDMUL:
Hanspeter Berger
Gemeindepräsident EWG Langendorf
Gemeindehaus
4513 Langendorf
h.berger@langendorf-so.ch